Lachsspiesse mit Meerrettich-Sauce

ZUTATEN: für 4 Personen

600 g Lachsfilet
2 Limonen
2 EL Bratbutter
Salz und Pfeffer aus der Mühle
300 g Basmatireis

Sauce
1 EL THOMY Meerrettich Creme 1 EL Joghurt
1 EL Crème Fraîche
die abgeriebene Schale einer Limone
Salz aus der Mühle

ZUBEREITUNG

1. Den frischen Lachs in gleich grosse Würfel schneiden. Lachswürfel und Limonenschnitze abwechslungsweise auf die im Wasser getränkten Holzspiesse stecken. Mit flüssiger Bratbutter einpinseln und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Kurz auf dem Grill garen, ca. 1 Min. pro Seite. Die Lachsspiesschen auf einer eingefetteten Alufolie warmstellen.

2. Vor dem Grillieren des Fisches, den Basmatireis nach Packungsanleitung zubereiten und dann warm halten.

3. Portionenweise den Reis auf die Teller geben und mit den Lachsspiessen belegen. Für die Sauce alle Zutaten vermischen und mit Salz würzen. Die Sauce separat in einer Saucière servieren.

Lachsspiesse mit Meerrettich-Sauce
 
 
 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People